Nach oben

Berliner Testament

Fortschritt:
0%
?
X

Hier sollte entschieden werden, ob ein Testament für Ehegatten bzw. Lebenspartner erstellt werden soll. Wenn ein Einzeltestament erwünscht wird, dann sollte die entsprechende Vorlage ausgewählt werden.

Brauchen
Sie Hilfe?
Die Vorlage ändern

Bitte beachten Sie: Damit ein Testament gültig ist, muss dieses handschriftlich verfasst worden sein. Nach dem Ausdrucken also bitte per Hand abschreiben und unterschreiben!

T E S T A M E N T




Wir

Herr ________

und

Herr ________


bestimmen uns gegenseitig zum Vollerben. Unabhängig davon, ob Pflichtteilsberechtigte anspruchsberechtigt sind, wird der Überlebende von uns beiden allein erben. Eaf Caaffaaabba ecb bba faf bcaaf Ecffafaa. Verheiratet sich der überlebende Ehegatte wieder, so wird für die Hälfte des Nachlasses Nacherbfolge angeordnet. Der überlebende Ehegatte wird sonach nur zur Hälfte Vorerbe. Von den Beschränkungen der §§ 2112 ff. BGB wird er nicht befreit.

Weiterhin soll der Überlebende über das Erbe frei verfügen können.

Er wird unsere gemeinsamen Kinder zu den alleinigen Schlusserben einsetzen.

Alle Kinder sollen zu gleichen Teilen erben.

Folgende Kinder werden aus unserer Erbfolge entfernt und enterbt:

________

Verlangt einer der pflichtteilsberechtigten Schlusserben seinen bzw. ihren gesetzlichen Pflichtteilsanspruch, soll er bzw. sie beim Ableben des zuletzt Versterbenden ebenfalls nur noch Anspruch auf den Pflichtteil haben.

Änderungen am Testament sollen entgegen § 2271 Abs. 2 BGB auch nach Ableben eines Ehepartners durch den jeweiligen noch lebenden Ehepartner möglich sein.

Dies ist auch mein letzter Wille.





....................................................................


Ort, Datum





....................................................................

Unterschrift des 1. Ehepartners






.......................................................................

Ort, Datum






.......................................................................

Unterschrift des 2. Ehepartners

Ihr Dokument
ansehen, das gerade erstellt wird

Bitte beachten Sie: Damit ein Testament gültig ist, muss dieses handschriftlich verfasst worden sein. Nach dem Ausdrucken also bitte per Hand abschreiben und unterschreiben!

T E S T A M E N T




Wir

Herr ________

und

Herr ________


bestimmen uns gegenseitig zum Vollerben. Unabhängig davon, ob Pflichtteilsberechtigte anspruchsberechtigt sind, wird der Überlebende von uns beiden allein erben. Eaf Caaffaaabba ecb bba faf bcaaf Ecffafaa. Verheiratet sich der überlebende Ehegatte wieder, so wird für die Hälfte des Nachlasses Nacherbfolge angeordnet. Der überlebende Ehegatte wird sonach nur zur Hälfte Vorerbe. Von den Beschränkungen der §§ 2112 ff. BGB wird er nicht befreit.

Weiterhin soll der Überlebende über das Erbe frei verfügen können.

Er wird unsere gemeinsamen Kinder zu den alleinigen Schlusserben einsetzen.

Alle Kinder sollen zu gleichen Teilen erben.

Folgende Kinder werden aus unserer Erbfolge entfernt und enterbt:

________

Verlangt einer der pflichtteilsberechtigten Schlusserben seinen bzw. ihren gesetzlichen Pflichtteilsanspruch, soll er bzw. sie beim Ableben des zuletzt Versterbenden ebenfalls nur noch Anspruch auf den Pflichtteil haben.

Änderungen am Testament sollen entgegen § 2271 Abs. 2 BGB auch nach Ableben eines Ehepartners durch den jeweiligen noch lebenden Ehepartner möglich sein.

Dies ist auch mein letzter Wille.





....................................................................


Ort, Datum





....................................................................

Unterschrift des 1. Ehepartners






.......................................................................

Ort, Datum






.......................................................................

Unterschrift des 2. Ehepartners