Nach oben

Einverständniserklärung zur Beschäftigung eines Kindes/Jugendlichen

Fortschritt:
0%
?
X

Personensorgeberechtigt ist, wem allein oder gemeinsam mit einer anderen Person nach den Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches die Personensorge zusteht. In der Regel sind das die Eltern. Die Personensorge umfasst nach § 1631 Abs. 1 BGB insbesondere die Pflicht und das Recht, das Kind zu pflegen, zu erziehen, zu beaufsichtigen und seinen Aufenthalt zu bestimmen.

Brauchen
Sie Hilfe?
Die Vorlage ändern

________


________


________, ________


EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG

-zur Vorlage beim Arbeitgeber-


Sehr geehrte Frau ________,


hiermit willige ich ________ (sorgeberechtigte Mutter), als alleinige Personensorgeberechtigte der Minderjährigen

________, geboren am ________,

gemäß § 5 Abs. 3 Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) ein, dass sie bei der Firma

________

im Rahmen eines Nebenjobs als ________ für voraussichtlich ________ tätig ist.

Zudem wird die Tätigkeit vorliegend beschränkt auf:

________




Ort:........................., den:.............................




..........................................................

Unterschrift der Personensorgeberechtigten

Ihr Dokument
ansehen, das gerade erstellt wird

________


________


________, ________


EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG

-zur Vorlage beim Arbeitgeber-


Sehr geehrte Frau ________,


hiermit willige ich ________ (sorgeberechtigte Mutter), als alleinige Personensorgeberechtigte der Minderjährigen

________, geboren am ________,

gemäß § 5 Abs. 3 Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) ein, dass sie bei der Firma

________

im Rahmen eines Nebenjobs als ________ für voraussichtlich ________ tätig ist.

Zudem wird die Tätigkeit vorliegend beschränkt auf:

________




Ort:........................., den:.............................




..........................................................

Unterschrift der Personensorgeberechtigten