Nach oben

Handelsregisteranmeldung - GmbH / UG

Fortschritt:
0%
?
X

Bitte tragen Sie hier den Namen der Gesellschaft ein.

Brauchen
Sie Hilfe?
Die Vorlage ändern

Amtsgericht ________.
- Handelsregister -
Postfach
________




Eintragung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung in das Handelsregister

Es werden vorgelegt:

  • Abschrift des Gesellschaftsvertrages
  • elektronische Aufzeichnung des Gesellschafterbeschlusses über die Bestellung zum Geschäftsführer
  • elektronische Aufzeichnung der Liste der Gesellschafter mit den Nennbeträgen der übernommenen Geschäftsanteile


Zur Eintragung in das Handelsregister melde ich an:


Ich, ________, ________, geboren am ________ bin Geschäftsführer folgender Gesellschaft mit beschränkter Haftung: ________

Ich zeichne meine Unterschrift wie folgt:




(Name Gesellschaft)

........................................................................................................................................................................




(Name des Geschäftsführers)

........................................................................................................................................................................

Gegenstand des Unternehmens ist: ________.

Die Anschrift der Gesellschaft ist folgende:

________



1. Die allgemeinen Vertretungsregelungen sind wie folgt:

Die Gesellschaft hat einen Geschäftsführer. Dieser vertritt stets einzeln und ist befugt, die Gesellschaft bei der Vornahme von Rechtsgeschäften mit sich selbst oder als Vertreter eines Dritten uneingeschränkt zu vertreten.

Ich wurde als Geschäftsführer bestellt und versichere folgendes:

a. Auf die Einlageverpflichtungen wurden folgende Beträge eingezahlt:


Gesellschafter: ________

Nennbetrag des Geschäftsanteils in Euro: ________ Euro (________ Euro)

Einzahlungsbetrag in Euro: ________ Euro (________ Euro)


b. Der Gegenstand der Leistungen befinden sich endgültig in der freien Verfügung der Geschäftsführung. Das Stammkapital ist nicht durch Verbindlichkeiten belastet. Afba Bbabcaaa faf baf fb baf Bcfabbd baafbcaaaba Bfbbbbbdacbbacbb.

c. Ich bin weder wegen einer oder mehreren vorsätzlich begangenen Straftaten nach den §§ 265, 266, 266a Strafgesetzbuch (StGB) zu einer Freiheitsstrafe von mindestens einem Jahr, der Insolvenzverschleppung, nach den §§ 283-283b StGB, der falschen Angaben nach § 82 des Gesetzes betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbHG) oder § 399 des Aktiengesetzes (AktG), der unrichtigen Darstellung nach § 400 AktG, § 311 des Handelsgesetzbuches (HGB), § 313 des Umwandlungsgesetz (UmwG) oder § 17 des Publizitätsgesetzes (PublG) oder im Ausland wegen einer vergleichbaren Tat verurteilt worden, noch ist mir durch gerichtliche Verurteilung oder vollziehbare Entscheidung einer Verwaltungsbehörde die Ausübung eines Berufs, Berufszweiges, Gewerbes oder Gewerbezweiges untersagt worden.

d. Faa afb baaf aafba bbaaaaafcbafa Bbaabbbfadbffaaf dadabbaaf baa Aadfafafdaffaaf aafaaff acfbab. Aa faf aff abbaa cbaa aaabaaf, bcaa bcfaaaa Bbaacdab affcbacf afbb.


Es wird zudem auch folgender Prokurist bestellt:

________, wohnhaft in:

________

ist mit Wirkung zum ________ zum Prokuristen bestellt. ________ vertritt die Gesellschaft gemeinschaftlich mit einem Geschäftsführer. ________ zeichnet die Firma der Gesellschaft und seine Unterschrift wie folgt (mit Zusatz ppa):




(Name Gesellschaft)

........................................................................................................................................................................




(Name des Prokuristen)

........................................................................................................................................................................





Ort:...................., den:....................,







........................................................................................................................................................................

Unterschrift Geschäftsführer

Ihr Dokument
ansehen, das gerade erstellt wird

Amtsgericht ________.
- Handelsregister -
Postfach
________




Eintragung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung in das Handelsregister

Es werden vorgelegt:

  • Abschrift des Gesellschaftsvertrages
  • elektronische Aufzeichnung des Gesellschafterbeschlusses über die Bestellung zum Geschäftsführer
  • elektronische Aufzeichnung der Liste der Gesellschafter mit den Nennbeträgen der übernommenen Geschäftsanteile


Zur Eintragung in das Handelsregister melde ich an:


Ich, ________, ________, geboren am ________ bin Geschäftsführer folgender Gesellschaft mit beschränkter Haftung: ________

Ich zeichne meine Unterschrift wie folgt:




(Name Gesellschaft)

........................................................................................................................................................................




(Name des Geschäftsführers)

........................................................................................................................................................................

Gegenstand des Unternehmens ist: ________.

Die Anschrift der Gesellschaft ist folgende:

________



1. Die allgemeinen Vertretungsregelungen sind wie folgt:

Die Gesellschaft hat einen Geschäftsführer. Dieser vertritt stets einzeln und ist befugt, die Gesellschaft bei der Vornahme von Rechtsgeschäften mit sich selbst oder als Vertreter eines Dritten uneingeschränkt zu vertreten.

Ich wurde als Geschäftsführer bestellt und versichere folgendes:

a. Auf die Einlageverpflichtungen wurden folgende Beträge eingezahlt:


Gesellschafter: ________

Nennbetrag des Geschäftsanteils in Euro: ________ Euro (________ Euro)

Einzahlungsbetrag in Euro: ________ Euro (________ Euro)


b. Der Gegenstand der Leistungen befinden sich endgültig in der freien Verfügung der Geschäftsführung. Das Stammkapital ist nicht durch Verbindlichkeiten belastet. Afba Bbabcaaa faf baf fb baf Bcfabbd baafbcaaaba Bfbbbbbdacbbacbb.

c. Ich bin weder wegen einer oder mehreren vorsätzlich begangenen Straftaten nach den §§ 265, 266, 266a Strafgesetzbuch (StGB) zu einer Freiheitsstrafe von mindestens einem Jahr, der Insolvenzverschleppung, nach den §§ 283-283b StGB, der falschen Angaben nach § 82 des Gesetzes betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbHG) oder § 399 des Aktiengesetzes (AktG), der unrichtigen Darstellung nach § 400 AktG, § 311 des Handelsgesetzbuches (HGB), § 313 des Umwandlungsgesetz (UmwG) oder § 17 des Publizitätsgesetzes (PublG) oder im Ausland wegen einer vergleichbaren Tat verurteilt worden, noch ist mir durch gerichtliche Verurteilung oder vollziehbare Entscheidung einer Verwaltungsbehörde die Ausübung eines Berufs, Berufszweiges, Gewerbes oder Gewerbezweiges untersagt worden.

d. Faa afb baaf aafba bbaaaaafcbafa Bbaabbbfadbffaaf dadabbaaf baa Aadfafafdaffaaf aafaaff acfbab. Aa faf aff abbaa cbaa aaabaaf, bcaa bcfaaaa Bbaacdab affcbacf afbb.


Es wird zudem auch folgender Prokurist bestellt:

________, wohnhaft in:

________

ist mit Wirkung zum ________ zum Prokuristen bestellt. ________ vertritt die Gesellschaft gemeinschaftlich mit einem Geschäftsführer. ________ zeichnet die Firma der Gesellschaft und seine Unterschrift wie folgt (mit Zusatz ppa):




(Name Gesellschaft)

........................................................................................................................................................................




(Name des Prokuristen)

........................................................................................................................................................................





Ort:...................., den:....................,







........................................................................................................................................................................

Unterschrift Geschäftsführer