Nach oben

Mahnung - Mietrecht

Fortschritt:
0%
?
X

Hier sollte ausgewählt werden, um welche Person es sich beim Vermieter handelt. Der Mensch in seiner Rolle als Rechtssubjekt, d.h. als Träger von Rechten und Pflichten, fällt unter die Kategorie der natürlichen Person. Unter die zweite Kategorie fallen alle juristischen Personen (des Privatrechts und des öffentlichen Rechts), d.h. Rechtspersonen, die keine Menschen sind. Dazu zählen insbesondere: Gesellschaften, Stiftungen, Vereine, Anstalten, Körperschaften, Organisationen etc.

Brauchen
Sie Hilfe?
Die Vorlage ändern

________
________


Mahnung


Sehr geehrter Herr ________,

bezüglich des mit Ihnen bestehenden Mietvertrages vom ________ im Hinblick auf das Haus:


________


musste ich leider folgendes feststellen:


________


Sie werden aufgefordert, das Ihnen vorgeworfene vertragswidrige Verhalten bis zum ________ einzustellen und in Zukunft zu unterlassen. Sollten Sie dieser Aufforderung nicht entsprechen und weiterhin die Ihnen nach dem Mietvertrag obliegenden Pflichten nicht beachten, müssen Sie mit einer fristlosen - hilfsweise fristgemäßen - Kündigung des Mietvertrages rechnen. Nach erfolgter Kündigung werden Sie gegebenenfalls auf Räumung und Herausgabe der Mieträumlichkeiten verklagt. Es dürfte in Ihrem Interesse sein, dies zu vermeiden.


Mit freundlichen Grüßen




Ort:.................., den:..................







........................................
________

Vermieter

Ihr Dokument
ansehen, das gerade erstellt wird

________
________


Mahnung


Sehr geehrter Herr ________,

bezüglich des mit Ihnen bestehenden Mietvertrages vom ________ im Hinblick auf das Haus:


________


musste ich leider folgendes feststellen:


________


Sie werden aufgefordert, das Ihnen vorgeworfene vertragswidrige Verhalten bis zum ________ einzustellen und in Zukunft zu unterlassen. Sollten Sie dieser Aufforderung nicht entsprechen und weiterhin die Ihnen nach dem Mietvertrag obliegenden Pflichten nicht beachten, müssen Sie mit einer fristlosen - hilfsweise fristgemäßen - Kündigung des Mietvertrages rechnen. Nach erfolgter Kündigung werden Sie gegebenenfalls auf Räumung und Herausgabe der Mieträumlichkeiten verklagt. Es dürfte in Ihrem Interesse sein, dies zu vermeiden.


Mit freundlichen Grüßen




Ort:.................., den:..................







........................................
________

Vermieter