Nach oben

Praktikumszeugnis

Fortschritt:
0%
?
X

Bitte auswählen, ob hier ein Praktikumszeugnis oder eine Praktikumsbescheinigung erstellt werden soll. Eine Bescheinigung wird meist im Zuge von Schüler- und/oder Pflichtpraktika ausgestellt. Sie enthält nur die wesentlichen Randdaten des abgeleisteten Praktikums, jedoch keine expliziten Auskünfte über den Tätigkeitsbereich, die Kompetenzen und Leistungen des Praktikanten bzw. der Praktikantin. Ein Zeugnis ist ausführlicher und wird meistens von Studierenden oder "Professionals" gefordert.

Brauchen
Sie Hilfe?
Die Vorlage ändern

P R A K T I K U M S Z E U G N I S



für


Arbeitsverhältnis im Rahmen eines Pflichtpraktikums zwischen


________
,

________


und


________,

________




________, geboren am ________ in ________, ist vom ________ bis zum ________ als Praktikant bei folgender Praktikumsstelle tätig gewesen: ________.

Die ________ ist ein(e) ________. Die Tätigkeit von Herr ________ umfasste vor allem:

________

Zu seinem Aufgabenbereich gehörte insbesondere:

________

Er verfügt über ein hervorragendes und äußerst umfassendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Arbeitsaufgaben sehr erfolgreich und sicher einsetzte.

Herr ________ hat sich innerhalb kürzester Zeit in die ihm gestellten Aufgaben eingearbeitet. Er verfolgte die vereinbarten Ziele mit höchstem Erfolg und nachhaltig.

Erhöhtem Arbeitsaufwand und Termindruck war er jederzeit gewachsen. Herr ________ zeichnete sich durch eine hohe Arbeitsmotivation aus. Er zeigte eine sehr große Einsatzbereitschaft, auch über die üblichen Arbeitszeiten hinaus.

Er führte alle Aufgaben äußerst sorgfältig, selbstständig und planvoll durchdacht aus und überzeugte durch stetige und sehr gute Arbeitsqualität. Durch sein überaus systematisches Vorgehen und seiner kooperativen Art konnte er seine Projekte und Aufgaben stets mit äußerster Zuverlässigkeit abschließen.

Die ihm unterstellten Mitarbeiter überzeugte und motivierte er durch einen kooperativen Führungsstil. Die ihm übertragenen Aufgaben erfüllte Herr ________ zu unserer vollsten Zufriedenheit. Aufgrund seiner zuvorkommenden und freundlichen Art wurde er von Kollegen hoch geschätzt sowie respektiert. Sein Verhalten war stets vorbildlich.

Wir danken ihm für die stets sehr gute Zusammenarbeit und wünschen ihm für seinen aaffafab Cafbba- acafa Eaaabaaad cffaa Bbfa bbb cbaa aaffafafb efaf Afbcfd.




________, den ________




...............................................................

________

(________)

Ihr Dokument
ansehen, das gerade erstellt wird

P R A K T I K U M S Z E U G N I S



für


Arbeitsverhältnis im Rahmen eines Pflichtpraktikums zwischen


________
,

________


und


________,

________




________, geboren am ________ in ________, ist vom ________ bis zum ________ als Praktikant bei folgender Praktikumsstelle tätig gewesen: ________.

Die ________ ist ein(e) ________. Die Tätigkeit von Herr ________ umfasste vor allem:

________

Zu seinem Aufgabenbereich gehörte insbesondere:

________

Er verfügt über ein hervorragendes und äußerst umfassendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Arbeitsaufgaben sehr erfolgreich und sicher einsetzte.

Herr ________ hat sich innerhalb kürzester Zeit in die ihm gestellten Aufgaben eingearbeitet. Er verfolgte die vereinbarten Ziele mit höchstem Erfolg und nachhaltig.

Erhöhtem Arbeitsaufwand und Termindruck war er jederzeit gewachsen. Herr ________ zeichnete sich durch eine hohe Arbeitsmotivation aus. Er zeigte eine sehr große Einsatzbereitschaft, auch über die üblichen Arbeitszeiten hinaus.

Er führte alle Aufgaben äußerst sorgfältig, selbstständig und planvoll durchdacht aus und überzeugte durch stetige und sehr gute Arbeitsqualität. Durch sein überaus systematisches Vorgehen und seiner kooperativen Art konnte er seine Projekte und Aufgaben stets mit äußerster Zuverlässigkeit abschließen.

Die ihm unterstellten Mitarbeiter überzeugte und motivierte er durch einen kooperativen Führungsstil. Die ihm übertragenen Aufgaben erfüllte Herr ________ zu unserer vollsten Zufriedenheit. Aufgrund seiner zuvorkommenden und freundlichen Art wurde er von Kollegen hoch geschätzt sowie respektiert. Sein Verhalten war stets vorbildlich.

Wir danken ihm für die stets sehr gute Zusammenarbeit und wünschen ihm für seinen aaffafab Cafbba- acafa Eaaabaaad cffaa Bbfa bbb cbaa aaffafafb efaf Afbcfd.




________, den ________




...............................................................

________

(________)