Nach oben

Urlaubsantrag

Fortschritt:
0%
?
X

Bitte entscheiden, ob es sich bei dem beantragten Urlaub um bezahlten Erholungsurlaub handelt, der gemäß dem Bundesurlaubsgesetz jedem Arbeitnehmer zusteht, oder ob es sich um Sonderurlaub (bezahlt oder unbezahlt) bzw. Dienstbefreiung handelt. Jeder Arbeitnehmer hat einen gesetzlichen Mindestanspruch auf bezahlten Erholungsurlaub. Die Anzahl an Urlaubstagen variiert je nach Arbeitgeber (in der Regel jedoch zwischen 24 und 30 Urlaubstagen pro Kalenderjahr). Sonderurlaub wird dem Arbeitnehmer bei Eintritt besonderer Ereignisse gewährt, d.h. wenn der Arbeitnehmer vorübergehend verhindert ist, seiner Arbeitspflicht nachzukommen. Es handelt sich somit nicht um regulären Urlaub, sondern um eine Befreiung von der Arbeitspflicht. Zur Gewährung von bezahltem Sonderurlaub müssen anerkannte Gründe vorliegen. Diese Gründe, sowie die entsprechende Befreiungsdauer, sind gesetzlich nicht geregelt, können sich jedoch aus dem jeweiligen Arbeitsvertrag, aus tarifvertraglicher Regelung oder aus einer Regelung aus einer Betriebsvereinbarung ergeben. Anerkannte Gründe sind beispielsweise Folgende: Beerdigung oder Todesfall eines nahen Angehörigen, Teilnahme an erforderlichen Fortbildungen, Erfüllung staatsbürgerlicher Pflichten (z.B. ehrenamtlicher Richter oder Schöffe), Erkrankung von Angehörigen, z.B. des Kindes, Geburt eines Kindes, Heirat, Gerichtstermin, Elternzeit oder das Einlegen eines "Sabbaticals".

Brauchen
Sie Hilfe?
Die Vorlage ändern

________
________




________
________
________





________, den ________


Antrag auf Urlaub zum ________


Sehr geehrter Herr ________,

hiermit möchte ich zum ________ einen Urlaubstag beantragen.

Damit bleiben mir ________ Tage Resturlaub in diesem Kalenderjahr.

Ich bitte um Genehmigung des Urlaubs. Für eine schnellstmögliche schriftliche Antwort wäre ich Ihnen dankbar.

Mit freundlichen Grüßen




..........................................
________

Ihr Dokument
ansehen, das gerade erstellt wird

________
________




________
________
________





________, den ________


Antrag auf Urlaub zum ________


Sehr geehrter Herr ________,

hiermit möchte ich zum ________ einen Urlaubstag beantragen.

Damit bleiben mir ________ Tage Resturlaub in diesem Kalenderjahr.

Ich bitte um Genehmigung des Urlaubs. Für eine schnellstmögliche schriftliche Antwort wäre ich Ihnen dankbar.

Mit freundlichen Grüßen




..........................................
________