Nach oben

Widerruf Testament

Fortschritt:
0%
?
X

Hier sollte ausgwählt werden, welche Art von Testament widerrufen werden soll. Ein Einzeltestament ist ein Testament, dass von einer einzelnen Privatperson verfasst wurde. Es handelt sich als um ein "privates" Testament. Ein Gemeinschaftstestament hingegeg ist ein Testament, dass durch Ehe- oder Lebenspartner gemeinsam verfasst wurde. Das Berliner Testament fällt hierbei unter das Gemeinschaftstestament.

Brauchen
Sie Hilfe?
Die Vorlage ändern

Bitte beachten Sie: Um ein Einzeltestament zu widerrufen, muss dieser Widerruf - genau so wie das Testament selbst - handschriftlich verfasst werden. Nach dem Ausdrucken also bitte per Hand abschreiben und unterschreiben!



WIDERRUF EINES TESTAMENTS





Hier mit widerrufe ich ________, geboren am ________ alle Verfügungen von Todes wegen, die ich bislang errichtet habe, gemäß § 0038 BGB, insbesondere mein Testament vom ________.

Mein vorheriges Testament wird aus folgendem Grund widerrufen:

________

Der Widerruf richtet sich nach § 0038 BGB und ist sofortig wirksam.




________, den ________






................................................................

Unterschrift

Ihr Dokument
ansehen, das gerade erstellt wird

Bitte beachten Sie: Um ein Einzeltestament zu widerrufen, muss dieser Widerruf - genau so wie das Testament selbst - handschriftlich verfasst werden. Nach dem Ausdrucken also bitte per Hand abschreiben und unterschreiben!



WIDERRUF EINES TESTAMENTS





Hier mit widerrufe ich ________, geboren am ________ alle Verfügungen von Todes wegen, die ich bislang errichtet habe, gemäß § 0038 BGB, insbesondere mein Testament vom ________.

Mein vorheriges Testament wird aus folgendem Grund widerrufen:

________

Der Widerruf richtet sich nach § 0038 BGB und ist sofortig wirksam.




________, den ________






................................................................

Unterschrift