Nach oben
Impressum für Webseiten Die Vorlage ausfüllen

Impressum für Webseiten

Letzte Änderung
Letzte Änderung 30.10.2017
Formate
Formate Word und PDF
Größe
Größe 1 Seite
Die Vorlage ausfüllen

Informationen zu der Vorlage

Letzte Änderung:30.10.2017

Größe:1 Seite

Verfügbare Formate:Word und PDF

Die Vorlage ausfüllen

Impressum für Webseiten

Dieses Dokument bietet Ihnen eine Mustervorlage für das Impressum Ihrer Webseite.

Bei dem Impressum handelt es sich um eine gesetzlich vorgeschriebene Herkunftsangabe über die Identität des Herausgebers.

Wer eine Webseite mit geschäftlichem Bezug betreibt, ist dazu verpflichtet, ein Impressum zu erstellen. Andernfalls riskiert man eine Abmahnung. Ziel ist es, ein Mindestmaß an Transparenz und Information für den Nutzer sicherzustellen. Des Weiteren bezwecken die allgemeinen Informationspflichten die Identitätsfeststellung des Betreibers, was den Nutzern der Webseite ermöglichen soll, im Streitfall Rechtsverfolgungen aufnehmen zu können.

Falls der Dienstanbieter durch die Webseite Waren und Produkte zum Verkauf anbietet, müssen zwingend neben dem Impressum zusätzlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) angegeben werden.

 

WIE VERWENDET MAN DAS DOKUMENT?

Unsere Mustervorlage passt sich automatisch Ihren persönlichen Angaben an. Dazu ist es notwendig, dass Sie sich über die Richtigkeit Ihrer Angaben im Klaren sind. Je nach Rechtsform des Anbieters können Sie Ihre Angaben genauer bestimmen und auf die verschiedenen Voraussetzungen Ihres Tätigkeitsbereiches abstimmen. Eine Anbieterkennzeichnung muss beispielsweise folgende Daten enthalten:

  • Name (Firma)
  • Anschrift und Kontaktdaten des Herausgebers
  • Angaben zur zuständigen Aufsichtsbehörde und Kammer/ Berufsverband
  • Berufsbezeichnung und Staat
  • Umsatz- oder Wirtschaftsidentifikationsnummer

Die Bestimmungen des Telemediengesetzes erfordern, dass die Informationen im Impressum für den Nutzer leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar sein müssen. Dementsprechend sollte das Impressum so platziert sein, dass jeder Nutzer es problemlos auf der Webseite finden kann. Dazu bietet sich als einfachste Lösung an, das Impressum unter dem Begriff "Impressum" anzugeben und die Anzahl der Links, die zum Impressum führen möglichst gering zu halten.

Des Weiteren sollte eine E-Mail-Adresse vorgesehen werden, um eine eine schnelle und unmittelbare Kontaktaufnahme zu ermöglichen.

 

DAS ANWENDBARE RECHT

Für das Impressum gelten maßgeblich die gesetzlichen Vorschriften des Telemediengesetzes (insbesondere § 5 TMG), das Umsatzsteuergesetz, die Abgabenordnung, der Rundfunkstaatsvertrag (insbesondere § 55 RStV) und das E-Commerce-Gesetz.

 

DIE VORLAGE ÄNDERN?

Sie füllen einen Vordruck aus. Das Dokument wird nach und nach vor Ihren Augen auf Grundlage Ihrer Antworten erstellt.

Am Ende erhalten Sie es in den Formaten Word und PDF. Sie können es ändern und es wiederverwenden.

Die Vorlage ausfüllen

Wie funktioniert das?

1 / Diese Vorlage auswählen

Beginnen Sie mit dem Anklicken von "Die Vorlage ausfüllen"

1 / Diese Vorlage auswählen

2 / Das Dokument ausfüllen

Beantworten Sie einige Fragen und Ihr Standarddokument wird automatisch erstellt.

2 / Das Dokument ausfüllen

3 / Speichern - Drucken

Ihr Dokument ist fertig! Sie erhalten es in den Formaten Word und PDF. Sie können es ändern.

3 / Speichern - Drucken