Nach oben

Verweigerung der Untervermietung

Informationen zum Dokument

Letzte Änderung
Letzte Änderung 07.12.2016
Formate
Formate Word und PDF
Größe
Größe 1 Seite
Die Vorlage ausfüllen Verweigerung der Untervermietung Die Vorlage ausfüllen

Informationen zu der Vorlage

Letzte Änderung:07.12.2016

Größe:1 Seite

Verfügbare Formate:Word und PDF

Die Vorlage ausfüllen

Verweigerung der Untervermietung

Mit diesem Dokument können Sie als Vermieter einen Brief zur Verweigerung der Untervermietung an Ihren Mieter erstellen.

Durch dieses Schreiben, verweigern Sie Ihrem Mieter das Mietobjekt an Dritte weiterzuvermieten.

 

WIE VERWENDET MAN DAS DOKUMENT?

Als Vermieter können Sie die Untervermietung eines Teils des Mietobjekts nur verweigern, wenn Sie ein berechtigtes Interesse daran vorweisen können. Sollte der Hauptmieter die gesamte Wohnung untervermieten wollen, kann der Vermieter die Untervermietung in den meisten Fällen ohne weiteres verweigern.

Dieses Formular passt sich Ihren persönlichen Angaben an und berücksichtigt, somit alle Eventualitäten.

Das Dokument beinhaltet folgende Punkte:

  • Angaben zum Vermieter und Mieter
  • Angaben zum Untermieter (falls vorhanden)
  • Anschrift des Mietobjekts
  • Mehrere Gründe der Verweigerung
  • Ort und Datum der Erstellung

Anschließend sollte der Brieft sollte vom Vermieter unterschrieben und eine Kopie angefertigt werden.

 

DAS ANWENDBARE RECHT

Auf die den Brief der Verweigerung zur Untervermietung sind insbesondere die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches anwendbar.

 

DIE VORLAGE ÄNDERN?

Sie füllen einen Vordruck aus. Das Dokument wird nach und nach vor Ihren Augen auf Grundlage Ihrer Antworten erstellt.

Am Ende erhalten Sie es in den Formaten Word und PDF. Sie können es ändern und es wiederverwenden.

Die Vorlage ausfüllen

Wie funktioniert das?

1 / Diese Vorlage auswählen

Beginnen Sie mit dem Anklicken von "Die Vorlage ausfüllen"

2 / Das Dokument ausfüllen

Beantworten Sie einige Fragen und Ihr Standarddokument wird automatisch erstellt.

3 / Speichern - Drucken

Ihr Dokument ist fertig! Sie erhalten es in den Formaten Word und PDF. Sie können es ändern.