Kaufvertrag - Inventar Gewerbebetrieb Die Vorlage ausfüllen

Wie funktioniert das?

1. Diese Vorlage auswählen

Beginnen Sie mit dem Anklicken von "Die Vorlage ausfüllen"

1 / Diese Vorlage auswählen

2. Das Dokument ausfüllen

Beantworten Sie einige Fragen und Ihr Standarddokument wird automatisch erstellt.

2 / Das Dokument ausfüllen

3. Speichern - Drucken

Ihr Dokument ist fertig! Sie erhalten es in den Formaten Word und PDF. Sie können es ändern.

3 / Speichern - Drucken

Kaufvertrag - Inventar Gewerbebetrieb

Letzte Änderung Letzte Änderung 10.01.2024
Formate FormateWord und PDF
Größe Größe2 bis 3 Seiten
4,8 - 13 Rezensionen
Die Vorlage ausfüllen

Letzte ÄnderungLetzte Änderung: 10.01.2024

FormateVerfügbare Formate: Word und PDF

GrößeGröße: 2 bis 3 Seiten

Bewertung: 4,8 - 13 Rezensionen

Die Vorlage ausfüllen

Mit dieser Vorlage kann ein Kaufvertrag für das Inventar eines Gewerbebetriebes verfasst werden. Dieser Kaufvertrag eines Inventars ist für die Fälle geeignet, wo Gewerberäume (z.B. Restaurant, Gaststätte oder Ladengeschäfte) auch zugleich vom Käufer des Inventars übernommen werden. Diese Übernahme kann durch einen abgeschlossenen Mietvertrag oder Pachtvertrag erfolgen.

Käufer ist hierbei meist z.B. der (zukünftige) Mieter / Pächter der Gewerberäume, der Verkäufer der ehemalige Mieter / Pächter oder Vermieter.

Sollen Gegenstände eines Inventars unabhängig von einem zugrundeliegenden Miet- oder Pachtvertrag erworben werden, kann ein Kaufvertrag für bewegliche Gegenstände vereinbart werden.


WAS SOLLTE BEACHTET WERDEN?

Diese Vorlage behandelt den Verkauf zwischen einen Mieter/Pächter und einen Vormieter/Vorpächter. Diese Art Kaufvertrag ist damit daran gebunden, dass der Käufer des Inventars auch zugleich einen Miet- oder Pachtvertrag mit dem Vermieter (nicht Vormieter) bzw. Verpächter vereinbart.

Bei der Gewerberaummiete oder der Gaststättenpacht ist nämlich die Übernahme der Einrichtungen und des Inventars, das sich noch in den Räumen befindet, häufig gewünscht. Daher werden solche Verträge Hand in Hand mit einem neuen Miet- oder Pachtvertrag abgeschlossen. Die gesonderte Vereinbarung eines Kaufvertrages schafft zusätzliche Rechtssicherheit für beide Parteien.

Beachte: Eingebaute Gegenstände könnten ggf. bereits in das Eigentum des Vermieters übergegangen sind. Daher sollte der Kauf eines Inventars nicht ohne Absprache mit dem Vermieter/Verpächter erfolgen. Dies sollte vor Abschluss des Vertrages mit dem Vermieter geklärt werden.


WIE WIRD DIESES DOKUMENT VERWENDET?

Die Vorlage sollte den Fragen entsprechend ausgefüllt und angepasst werden. Anschließend wird das fertige Dokument vom Käufer und vom Verkäufer unterschrieben, nur so ist der Vertrag rechtswirksam. Jede Partei hat zusätzlich Anspruch auf ein eigenes, signiertes Vertragsexemplar.


RELEVANTES RECHT

Es gelten die allgemeinen Regeln des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB), sowie insbesondere die §§ 433 ff. BGB.


DIE VORLAGE ÄNDERN?

Sie füllen einen Vordruck aus. Das Dokument wird nach und nach vor Ihren Augen auf Grundlage Ihrer Antworten erstellt.

Am Ende erhalten Sie es in den Formaten Word und PDF. Sie können es ändern und es wiederverwenden.

Die Vorlage ausfüllen