Einladungsschreiben zum Vorstellungsgespräch Die Vorlage ausfüllen

Wie funktioniert das?

1. Diese Vorlage auswählen

Beginnen Sie mit dem Anklicken von "Die Vorlage ausfüllen"

1 / Diese Vorlage auswählen

2. Das Dokument ausfüllen

Beantworten Sie einige Fragen und Ihr Standarddokument wird automatisch erstellt.

2 / Das Dokument ausfüllen

3. Speichern - Drucken

Ihr Dokument ist fertig! Sie erhalten es in den Formaten Word und PDF. Sie können es ändern.

3 / Speichern - Drucken

Einladungsschreiben zum Vorstellungsgespräch

Letzte Änderung Letzte Änderung 24.02.2024
Formate FormateWord und PDF
Größe Größe1 Seite
4,5 - 3 Rezensionen
Die Vorlage ausfüllen

Letzte ÄnderungLetzte Änderung: 24.02.2024

FormateVerfügbare Formate: Word und PDF

GrößeGröße: 1 Seite

Bewertung: 4,5 - 3 Rezensionen

Die Vorlage ausfüllen

Mit dieser Vorlage kann ein Einladungsschreiben zum Vorstellungsgespräch erstellt werden.

Dabei handelt es sich um ein Schreiben an einen Bewerber in Bezug auf eine bestimmte Stellenausschreibung. Durch die Einladung zeigt der Arbeitgeber, dass der Bewerber dem Anforderungsprofil der Stellenausschreibung und des Unternehmens entspricht. Es werden grundsätzlich nur die Bewerber zum Vorstellungsgespräch eingeladen, die für die Position geeignet sind und somit als mögliche Besetzung infrage kommen. Diese Vorlage ist sowohl für Bewerbungen auf eine Arbeitsstelle als auch auf eine Praktikumsstelle anwendbar.

Ziel eines Einladungsschreibens ist zunächst, dem Bewerber zu vermitteln, dass Interesse an einer Einstellung besteht. Weiterhin dient es jedoch auch dazu, dass der Arbeitgeber sich ein persönliches Bild über den Bewerber machen kann.

Die richtige Formulierung sowie das richtige Erscheinungsbild eines Einladungsschreibens sind von großer Bedeutung. Es ist wichtig, beim Bewerber einen guten Eindruck zu hinterlassen, damit dieser auch den Willen und die Motivation hat, eben genau für diesen Arbeitgeber tätig zu werden.

Ein Einladungsschreiben sollte alle wichtigen Informationen beinhalten, die der Bewerber benötigt. Wichtige Bestandteile eines Einladungsschreibens sind der Ort, das Datum und die genaue Uhrzeit des Vorstellungsgesprächs, Informationen über die Gesprächsteilnehmer, Name und Kontaktdaten des Ansprechpartners sowie die Adresse des Unternehmens

WAS IST ZU BEACHTEN?

Das Datum des Vorstellungsgesprächs sollte, wenn möglich, nicht allzu kurzfristig anstehen, um dem Bewerber die Möglichkeit zu geben, sich von anderen Verpflichtungen zu befreien und sich auf das Vorstellungsgespräch vorzubereiten.

Nachdem das Formular ausgefüllt wurde, sollte es handschriftlich unterzeichnet werden. Daraufhin kann es auf postalischem Wege oder aber auch eingescannt per E-Mail an den Bewerber versandt werden.

ANWENDBARES RECHT

Es gelten die allgemeinen Regeln des BGB, insbesondere § 670 BGB.


DIE VORLAGE ÄNDERN?

Sie füllen einen Vordruck aus. Das Dokument wird nach und nach vor Ihren Augen auf Grundlage Ihrer Antworten erstellt.

Am Ende erhalten Sie es in den Formaten Word und PDF. Sie können es ändern und es wiederverwenden.

Die Vorlage ausfüllen