Nach oben
Praktikumsbescheinigung Die Vorlage ausfüllen

Praktikumsbescheinigung

Letzte Änderung
Letzte Änderung 23.07.2018
Formate
Formate Word und PDF
Größe
Größe 1 Seite
Die Vorlage ausfüllen

Informationen zu der Vorlage

Letzte Änderung: 23.07.2018

Größe: 1 Seite

Verfügbare Formate: Word und PDF

Die Vorlage ausfüllen

Praktikumsbescheinigung

Mit dieser Vorlage können Sie eine Praktikumsbescheinigung erstellen.

Mit einer Praktikumsbescheinigung bestätigt das Unternehmen, dass der bzw. die Praktikant/in für einen bestimmten Zeitraum bei ihnen ein Praktikum absolviert hat. Die Praktikumsbescheinigung stellt das Unternehmen meist nach Beendigung des Praktikums aus und kann als eine Art "einfaches" Zeugnis gesehen werden. Sie wird in der Regel im Zuge von Schüler- und/oder Pflichtpraktika vergeben.


WIR WIRD DIESES DOKUMENT VERWENDET?

Das Dokument sollte folgende Angaben enthalten:

  • Name und Adresse des Unternehmens,
  • Name und Adresse des Praktikanten bzw. der Praktikantin,
  • Einsatzbereich,
  • Wöchentliche Arbeitszeit,
  • Zusammenfassung des Tätigkeitsbereichs,
  • ggf. Kurzbewertung der erbrachten Leistungen und Kompetenzen,
  • Datum, Unterschrift und Stempel des Unternehmens.

Nachdem das Dokument ausgedruckt und unterschrieben wird, kann das Original der Praktikantin bzw. dem Praktikanten zugeschickt werden.


WAS SOLLTE BEACHTET WERDEN?

Eine Praktikumsbescheinigung wird meist im Zuge von Schüler- und/oder Pflichtpraktika ausgestellt. Sie sollten sich hierbei im Klaren sein, dass es nicht um ein Praktikumszeugnis handelt. Ein etwaiges Praktikumszeugnis ist ausführlicher und wird meistens von Studierenden oder "Professionals" gefordert.

Die Bescheinigung enthält schließlich nur die wesentlichen Randdaten des abgeleisteten Praktikums, jedoch keine expliziten Auskünfte über den Tätigkeitsbereich, die Kompetenzen und Leistungen des Praktikanten bzw. der Praktikantin.


ANWENDBARES RECHT:

Es gelten die Vorschriften des Mindestlohngesetzes, des Arbeitszeitgesetzes, des Berufsbildungsgesetzes, des Arbeitsschutzgesetzes, des Jugendarbeitsschutzgesetzes, sowie die allgemeinen Regeln des BGB.


DIE VORLAGE ÄNDERN?

Sie füllen einen Vordruck aus. Das Dokument wird nach und nach vor Ihren Augen auf Grundlage Ihrer Antworten erstellt.

Am Ende erhalten Sie es in den Formaten Word und PDF. Sie können es ändern und es wiederverwenden.

Die Vorlage ausfüllen

Wie funktioniert das?

1. Diese Vorlage auswählen

Beginnen Sie mit dem Anklicken von "Die Vorlage ausfüllen"

1 / Diese Vorlage auswählen

2. Das Dokument ausfüllen

Beantworten Sie einige Fragen und Ihr Standarddokument wird automatisch erstellt.

2 / Das Dokument ausfüllen

3. Speichern - Drucken

Ihr Dokument ist fertig! Sie erhalten es in den Formaten Word und PDF. Sie können es ändern.

3 / Speichern - Drucken