Nach oben

Eidesstattliche Versicherung

Informationen zum Dokument

Letzte Änderung
Letzte Änderung 02.09.2016
Formate
Formate Word und PDF
Größe
Größe 1 Seite
Die Vorlage ausfüllen Eidesstattliche Versicherung Die Vorlage ausfüllen

Informationen zu der Vorlage

Letzte Änderung:02.09.2016

Größe:1 Seite

Verfügbare Formate:Word und PDF

Die Vorlage ausfüllen

Eidesstattliche Versicherung

Mit diesem Dokument können Sie eine eidesstattliche Versicherung erstellen, durch die Sie einer anderen Person gegenüber beteuern, dass eine bestimmte Erklärung der Wahrheit entspricht.


WIE VERWENDET MAN DAS DOKUMENT?

Beachten Sie bitte, dass nach § 153 StGB eine falsche uneidliche Aussage, vor Gericht oder einer anderen zur eidlichen Vernehmung von Zeugen oder Sachverständigen zuständigen Stelle, mit einer Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft werden kann.

Folgende Punkte wurden in diesem Dokument berücksichtigt:

  • Angaben zur Person des Erstellers
  • Gegenstand der eidesstattlichen Versicherung
  • Inhalt der eidesstattlichen Versicherung
  • Ort und Datum

Anschließend sollte die eidesstattliche Versicherung von Ihnen unterschrieben werden. Es empfiehlt sich immer eine Kopie der Erklärung zu Beweiszwecken aufzubewahren.


DAS ANWENDBARE RECHT

Bürgerliches Gesetzbuch, Strafgesetzbuch, Zivilprozessordnung, Abgabenordnung.


DIE VORLAGE ÄNDERN?

Sie füllen einen Vordruck aus. Das Dokument wird nach und nach vor Ihren Augen auf Grundlage Ihrer Antworten erstellt.

Am Ende erhalten Sie es in den Formaten Word und PDF. Sie können es ändern und es wiederverwenden.

Die Vorlage ausfüllen

Wie funktioniert das?

1 / Diese Vorlage auswählen

Beginnen Sie mit dem Anklicken von "Die Vorlage ausfüllen"

2 / Das Dokument ausfüllen

Beantworten Sie einige Fragen und Ihr Standarddokument wird automatisch erstellt.

3 / Speichern - Drucken

Ihr Dokument ist fertig! Sie erhalten es in den Formaten Word und PDF. Sie können es ändern.